Morchelrisotto mit Bärlauch-Frischkäseterrinen

Für 2 Personen

Zutaten 
60g Eberle Bärlauch-Frischkäseterrine
650ml Gemüsebouillon
200g Risottoreis
100g Morcheln
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 grosse Zwiebel

Zubereitung

Zu Beginn die Gemüsebouillon in einem grossen Topf aufkochen und anschliessend warm halten. Danach die Morcheln waschen und in feine Scheiben schneiden. Die feingeschnittene Zwiebel sowie Knoblauchzehe in einer Bratpfanne in einem Topf mit einem Esslöfel Ölivenöl erhitzen und ca. eine Minute dünsten lassen.

Den Reis etwa zwei Minuten mitdünsten. Sobald der Reis glasig wird 250ml der heissen Bouillon hinzufügen und im offenen Topf bei mittlerer Hitze garen lassen. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, weitere 250ml von der Bouillon dazu mischen und umrühren. Dieser Schritt wird mit der Zugabe der restlichen Bouillon wiederholt.

Anschliessend den Reis auf mittlerer Stufe weiter "köcheln" lassen und dabei öfters rühren bis der Reis gar ist. Zum Schluss mit Salz sowie Pfeffer würzen und den Frischkäse sowie die Morcheln darunter rühren. Fertig ist das perfekte Frühlingsgericht!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.